Herbstlich Helgoland

Cuxhaven – Helgoland – Bremen

1. Tag:
Anreise über die BAB – Hannover – Bremen – Bremerhaven nach Cuxhaven. Nach dem Check-in im Hotel Stadt Cuxhaven haben Sie die Möglichkeit Cuxhaven auf eigene Faust zu erkunden. Als Tipp: Laufen Sie entlang des Strandes bis zur Kugelbarke, dem Wahrzeichen Cuxhavens und zugleich nördlichster Punkt Niedersachsens. Ebenfalls bietet sich ‚das Windstärke 10 Wrack- und Fischereimuseum‘ an. Das Abendessen können Sie individuell in einem netten Fischrestaurant genießen.  

2. Tag:
Gegen 10.15 Uhr legt das Schiff ab und nach ca. 2 Stunden erreichen Sie Deutschlands einzige Hochseeinsel. Sie haben hier nun Zeit Helgoland auf eigene Faust zu erkunden, bis das Schiff gegen 16.15 Uhr wieder ablegt. Die Gesamtgröße der Insel beträgt ca. 1km² und besteht aus dem Ober und Unterland. Das Wahrzeichen ist die Lange Anna. Durch die Zoll- und Umsatzsteuerfreiheit lässt sich auf Helgoland bestimmt das ein und andere Schnäppchen finden. Das Abendessen findet wieder individuell in Cuxhaven statt.

3. Tag:
Nach dem Frühstück checken wir aus und fahren in die freie Hansestadt Bremen. Hier haben Sie die Möglichkeit die Altstadt selbst zu erkunden. Das Rathaus mit dem Roland sind das Wahrzeichen der Stadt und gehören zur UNESCO-Welterbe. Neben dem Rathaus stehen die berühmten grimmschen Bremer Stadtmusikanten zur Anschauung. Sehenswert ist der Dom St. Petri und die 110m lange Böttcherstraße. Am Nachmittag folgt dann wieder die Heimreise über Hannover – Göttingen zurück zu den Abfahrtsorten.

Termin: 17.09. bis 19.09.2021 (Fr. bis So.)

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus mit Vollausstattung
2x Übernachtungen im 3*** Hotel Garni Stadt Cuxhaven
2x Frühstück
1x Schifffahrt nach Helgoland

Nicht im Reisepreis enthalten:
Eintritte und alle hier nicht genannten Leistungen

Reisepreis:
295,- € Euro pro Person im DZ
155,- € Einzelzimmerzuschlag
Bussi: 1

Prospekt-Download